7

Lektionen

7

ViDEOS

7 x 21 = 147

MASSNAHMEN

7 x 3 Monate

DAUER

1.750 €

INVEST zzgl. MwSt.

Überblick

Hidden Champions sind Unternehmen, die in bestimmten Märkten eine führende Stellung einnehmen, ohne dass das allgemein bekannt ist. Diese Unternehmen haben ihren Markt so geschickt definiert, dass sie häufig alleine oder mit wenig Wettbewerb den Markt bedienen. Sie sind hoch innovativ und extrem kundenorientiert. Das sind zugleich die wesentlichen Eckpfeiler für ihren Erfolg.

Hidden Champions erwirtschaften weit überdurchschnittliche Gewinne. Wachstum ist für sie wichtig, aber zweitrangig. Sie vertrauen darauf, dass Kunden, die sich auskennen, fast automatisch bei ihnen landen, weil sie die Besten sind. 

Hidden Champions sind in ihrem Auftreten und in ihrer Kommunikation eher leise und zurückhaltend. Wölfe im Schafspelz, die oft unter dem Radar fliegen und nur Brancheninsidern bekannt sein wollen. Sie sind in hohem Maße krisenresilient, weil sie meist branchen- und/ oder länderübergreifend unterwegs sind. 

Das Absolvieren dieses Kursprogramms befähigt Sie:

FÜR WEN IST DAS HIDDEN CHAMPION-PROGRAMM BESONDERS GEEIGNET?

IN DIESEM INTRO ERFAHREN SIE, WORUM ES GEHT

Das KURSPROGRAMM zum Hidden CHAMPION

IHRE INVESTITION ZUM Hidden CHAMPION

Als Hidden Champion verfügen Sie bereits über ein passendes Produkt/ Dienstleistung und eine Vorstellung über Ihre Zielgruppe Da auf diese Weise bereits im Groben klar ist, wie Sie sich in den Markt bewegen, braucht Ihr Unternehmen nun einen guten Slogan. Ein Slogan, der ausdrückt für was Ihr Unternehmen steht. Und, der sich ganzheitlich umsetzen lässt. 

Das Handwerkszeug hierzu lernen Sie in dieser Lektion kennen. Dabei können Sie auch die Güte Ihres vielleicht bereits existierenden Claims überprüfen. So oder so: am Ende der Lektion legen Sie sich auf einen Wachstumsturbo fest. Mit der anschließenden Umsetzung bringen Sie ihn zum Leben.

Inhaltlich befähigt Sie die Lektion „Wachstumsturbo“ zu folgendem: 

1 | Sie kennen den Unterschied zwischen Slogan und Wachstumsturbo.

2 | Sie wissen, warum Wachstumsturbos wichtig sind.

3 | Sie wissen, wie erfolgreiche Markenunternehmen damit arbeiten.

4 | Sie kennen die 6 Haupt- und 20 Unterkategorien, um ihn zu definieren.

5 | Sie wissen, woran Sie erkennen, ob ein Wachstumsturbo gut ist

6 |  Sie wissen, wozu ein Wachstumsturbo nach innen und außen dient.

7 | Sie wissen, wie Sie Initiativen starten und ihn mit Leben erfüllen.

Unmittelbar im Anschluss an den Kurs erhalten Sie wieder die Hilfestellung und Fragen für Ihre ersten drei Umsetzungsmaßnahmen. Diese bringen Sie wie bereits zuvor in den nächsten zwei Wochen wieder auf den Weg. 

Denn dann startet der nächste Umsetzungsschritt mit drei weiteren Maßnahmen. Dieses Vorgehen wiederholt sich 14-tägig bis Sie alle 21 Maßnahmen zum Wachstumsturbo auf den Weg gebracht haben. Mit gezielten Umsetzungskontrollfragen und einem Erfolgsreview schließt dann diese Lektion wiederum ab.  

Lernvideo | 7 Umsetzungswellen |  21 Maßnahmen | PDF zum Nachlesen | Zeit: 12 Wochen

Viele Hidden Champions entwickeln sich, aufgrund ihrer hohen fachlichen Kompetenz, im Lauf der Zeit immer mehr zum Systempartner. Doch wie kann das gelingen und welche Lösungen passen zu Ihrem Unternehmen? Für diese Fragen eignet sich der der Aktionsradius. Er ermöglicht es, zahlreiche neue Handlungsspielräume und hochinteressante Expansionsmöglichkeiten zu erkennen. 

Inhaltlich lernen Sie in dieser Lektion folgende Themenbereiche kennen und für sich zu nutzen:

1 | Horizontaler Aktionsradius

2 | Vertikaler Aktionsradius

3 | Geografischer Aktionsradius

4 | Anteil am-Frage

5 | Abstraktion des Geschäftsmodells 

6 | Skalierungs-Varianten der Geschäftsmodelle 

7 | Systempartnerschaft und Marktführung 

Unmittelbar im Anschluss an den Kurs erhalten Sie wieder die Hilfestellung und Fragen für Ihre ersten drei Umsetzungsmaßnahmen. Diese bringen Sie wie bereits zuvor in den nächsten zwei Wochen wieder auf den Weg. 

Denn dann startet der nächste Umsetzungsschritt mit drei weiteren Maßnahmen. Dieses Vorgehen wiederholt sich 14-tägig bis Sie alle 21 Maßnahmen zum Aktionsradius auf den Weg gebracht haben. Mit gezielten Umsetzungskontrollfragen und einem Erfolgsreview schließt dann die Lektion „Aktionsradius“ wiederum ab.  

Lernvideo | 7 Umsetzungswellen |  21 Maßnahmen | PDF zum Nachlesen | Zeit: 12 Wochen

Das Produkt, die Dienstleistung muss stimmen. Das ist meist auch nicht das Problem. Daher schauen wir uns in dieser Lektion die Balance zwischen Produkt und Vertrieb näher an. Und Sie erkennen, wie und wo Sie noch die berühmte Schaufel drauf legen können, um noch erfolgreicher zu sein. Einige Insider-Tipps, sowohl inbound als auch outbound runden diese Lektion ab.

Inhaltlich beschäftigen Sie sich in dieser Lektion mit diesen Themen

1 | Wie ist die Balance in Ihrem Unternehmen verteilt?

2 | An welchen Details lässt sich das festmachen?

3 | Welche Chance, welche Risiken verbergen sich hinter dieser Balance?

4 | Was ist im Einzelfall zu tun, wie können Sie welche Bereich stärken?

5 | Der Weg zur entwicklungsorientierten Umsatz- und Vertriebsplanung.

6 | Passende Maßnahmen im Outbound-Marketing auswählen.  

7 | Inbound-Marketing richtig einsetzen.

Bereits nach dem Video zur Lektion erhalten Sie sofort wieder die Fragen für Ihre ersten drei Umsetzungsmaßnahmen. Diese bringen Sie wie in den Lektionen zuvor in den nächsten zwei Wochen wieder auf den Weg. 

Denn dann startet der nächste Umsetzungsschritt mit drei weiteren Maßnahmen. Dieses Vorgehen wiederholt sich 14-tägig bis Sie alle 21 Maßnahmen der Lektion „Balance Vertrieb – Produkt“ auf den Weg gebracht haben. 

Lernvideo | 7 Umsetzungswellen |  21 Maßnahmen | PDF zum Nachlesen | Zeit: 12 Wochen

Hidden Champions ticken etwas anders als andere Unternehmen. Hier lernen Sie, wie Sie und Ihr Unternehmen ticken und wie Sie diese Stärken ausbauen können. Dabei tauchen Sie in das limbische Marketing ein, um sich in diesem Feld zu optimieren und vom Wettbewerb weiter zu unterscheiden.

Wenn Sie diese Lektion absolviert haben, haben Sie Ihr Wissen in diesen Bereichen gesteigert:

1 | Sie kennen die vier entscheidenden Stärkenbereiche.

2 | Sie sind in der Lage diese Stärken bei sich und anderen zu erkennen und zu beurteilen.

3 | Sie Sie wissen, wie Sie und Ihr Unternehmen ticken.

4 | Sie wissen, wo und wie Sie Ihre Stärken stärken können.

5 | Sie wissen, was das für die Kundenansprache und auch das Marketing bedeutet.

6 |Sie wissen, wie Sie mit Ihren Stärken Ihre Kunden ergänzen/ verstärken können.

7 | Sie wissen, warum eine zweite Marke eine gute Alternative ist und wie der Weg hierzu aussehen kann.

Unmittelbar im Anschluss an das Video zum Einstige erhalten Sie wieder die Hilfestellung und Fragen für Ihre ersten drei Umsetzungsmaßnahmen. Diese bringen Sie wie bereits zuvor in den nächsten zwei Wochen wieder auf den Weg. 

Denn dann startet der nächste Umsetzungsschritt mit drei weiteren Maßnahmen. Dieses Vorgehen wiederholt sich 14-tägig bis Sie alle 21 Maßnahmen Stärken-Scan auf den Weg gebracht haben. Mit gezielten Umsetzungskontrollfragen schließt die Lektion „Stärken-Scan“ dann ab.  

Lernvideo | 7 Umsetzungswellen |  21 Maßnahmen | PDF zum Nachlesen | Zeit: 12 Wochen

Inhaltlich lernen Sie in dieser Lektion das Handwerkszeug der Marktführer aus verschiedenen Blickrichtungen kennen.

1 | Sie erfahren, worum es bei der Marktführung geht und wie Ihr Unternehmen zum Marktführer wird.

2 | Sie erkennen die Vorteile der Marktführung für die Unternehmensstabilität und -entwicklung.

3 | Sie lernen, wie Sie Ihr Unternehmen als Spezialist aufstellen und so die Wertschöpfung steigern.

4 | Sie entwickeln ein Gespür für den Weg zu Ihrer Alleinstellung.

5 | Sie verstehen die 5 Regeln der Marktführer und können Sie adaptieren.

6 | Sie begreifen, warum die Perspektive als Marktführer wie ein perpetuum mobile wirkt.

7 | Sie wissen, weshalb das Marktführer-Commitment „YES“ so wichtig ist.

Unmittelbar im Anschluss an den Kurs erhalten Sie bereits die Hilfestellung und Fragen für Ihre ersten drei Umsetzungsmaßnahmen. Diese bringen Sie dann in den nächsten zwei Wochen auf den Weg. 

Denn dann startet schon der nächste Umsetzungsschritt mit drei weiteren Maßnahmen. 

Dieses Vorgehen wiederholt sich 14-tägig bis Sie alle 21 Maßnahmen auf den Weg gebracht haben. Mit gezielten Umsetzungskontrollfragen schließt dann die Lektion „Marktführung“ ab.   

Lernvideo | 7 Umsetzungswellen |  21 Maßnahmen | PDF zum Nachlesen | Zeit: 12 Wochen

Mittlerweile konnten Sie schon viel Erfahrung auf Ihrem neuen Weg sammeln: im Markt und aus dem Unternehmen. Daher beschäftigen wir uns in dieser Lektion mit den Hürden, die Ihnen im Wege stehen und wie Sie sie meistern.

Wenn Sie diese Lektion absolviert haben, verfügen Sie über wertvolle Kompetenzen.

1 | Sie unterscheiden zwischen Hürden und Zuständen. So bleiben Sie selbst fokussierter.

2 | Sie erkennen in jeder Hürde auch eine Ressource, um sie zu überspringen.

3 | Sie beherrschen die besten Fragen, um Hürden vorzeitig zu identifizieren können.

4 | Sie können nun auch große Elefanten „in Scheiben schneiden“. 

5 | Sie wissen, warum die Frage nach dem Zustand von übermorgen schon heute wichtig ist.

6 | Sie können Ihren eigenen Weg entwickeln, um möglichst viele Hürden zu meistern.

7 | Sie verwenden die Vorher-Nachher Antwort, um die Unterschiede aufzuzeigen, die Ihre Lösungskompetenz bringt.

Mit Abschluss dieser Lektion erhalten Sie sofort wieder die Hilfestellung und Fragen für Ihre ersten drei Umsetzungsmaßnahmen. Diese bringen Sie wie in den Lektionen zuvor in den nächsten zwei Wochen wieder auf den Weg. 

Denn dann startet der nächste Umsetzungsschritt mit drei weiteren Maßnahmen. Dieses Vorgehen wiederholt sich 14-tägig bis Sie alle 21 Maßnahmen der Lektion „Hürden meistern“ auf den Weg gebracht haben. Mit gezielten Umsetzungskontrollfragen und einem Erfolgsreview schließt auch diese Lektion dann ab.  

Lernvideo | 7 Umsetzungswellen |  21 Maßnahmen | PDF zum Nachlesen | Zeit: 12 Wochen

Mit diesem Handwerkszeug bekommen Sie eine Anleitung wie Sie das neue Lösungspaket noch „tunen“ können. Und als Prototyp oder MfP im Markt testen. 

Inhaltlich erfahren Sie Folgendes:

1 | Was sind Guerilla-Wachstumswege und wie funktionieren sie.

2 | Welche Arten von Wegen gibt es und was unterscheidet sie. 

3 | Wie lassen sich daraus digitale Geschäftsmodelle entwickeln.

4 | Wie gelangen Sie von der Idee zum Auftrag.

5 | Wie Guerilla-Wachstumswege die Positionierung als Marktführer befeuern.

6 | Warum Guerilla-Wachstumsweg auf Chefebene besonders gut klappen.

7 | Wie Sie sogar neue, große Geschäftsbereiche über diese Wege aufbauen.

Wie gewohnt: unmittelbar im Anschluss an diese Lektion erhalten Sie wieder Hilfestellung und Fragen für Ihre ersten drei Umsetzungsmaßnahmen. Diese bringen Sie dann in den nächsten zwei Wochen auf den Weg. Denn kommt schon der nächste Umsetzungsschritt mit drei weiteren Maßnahmen. Dieses Vorgehen wiederholt sich 14-tägig bis Sie alle 21 Maßnahmen auf den Weg gebracht haben.

Auch diese Lektion schließt mit gezielten Umsetzungskontrollfragen und einem Erfolgsreview ab.  

Lernvideo | 7 Umsetzungssteps |  21 Maßnahmen | PDF zum Nachlesen | Zeit: 12 Wochen

Marktführer-Programm: 1.750 € zzgl. MwSt.

Alternativ können Sie auch nach und nach die sieben Kapitel einzeln erwerben: 7 x Einzelkapitel à 299 € = 2.093 € zzgl. MwSt. Dieses Angebot ist ab September ´21 verfügbar.

Zeit: Pro Kapitel sind 21 Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen. In Summe (7 x 21=) 147. Wenn Sie zweiwöchig 3 Maßnahmen aufgleisen, schließen Sie ein Kapitel in 12 Wochen ab und können dann mit dem nächsten fortfahren.

Nutzen: Bereits nach dem ersten Video beginnen Sie mit den ersten drei Maßnahmen. Von Woche zu Woche setzen Sie mehr um und Sie merken bereits in den ersten Wochen den Erfolg der Maßnahmen. Dieser steigert sich im Lauf der Zeit ständig und schürt dadurch Ihre Begeisterung für die Umsetzung.

Bei dem Kauf eines der vier Programme können Sie binnen 14 Tagen jederzeit vom Kauf zurücktreten. Sie bekommen postwendend Ihr Geld 1:1 zurück.

Beim Kauf eines Einzelprogrammes ist das leider nicht möglich, da Sie durch den Zugang sofort alles Know-how auf Ihrem Rechner zur Verfügung haben.

Die Einschätzung eines UNTERNEHMERS