2. Auflage „Nominiert! Und nun?“

2. Auflage „Nominiert! Und nun?“

2. Auflage „Nominiert! Und nun?“

Heute gingen die Unterlagen an den Verlag

Ende Januar 2019 endet die Nominierungsfrist für Deutschlands renommiertesten Wettbewerb: Der Große Preis des Mittelstandes. Ca. 5.000 Unternehmen werden auch heuer wieder durch Dritte nominiert. Diese Unternehmen haben dann bis Mitte April Zeit, die Nominierungsunterlagen sorgfältig auszufüllen. Damit sich die Unternehmen hier etwas leichter tun, besser abschätzen können, worauf es ankommt, erschien 2014 erstmals das Buch „Nominiert! Und nun? – Das kleine Buch zum Großen Preis des Mittelstandes“.

Dieses Buch zeigt Ihnen nicht nur, wie der Weg dorthin aussieht, sondern auch:

  • Wie Sie die Nominierungsfragen als Benchmarking-Instrument nutzen.
  • Wie Sie die Nominierung Ihres Unternehmens wirkungsvoll in Szene setzen und promoten.
  • Wie Sie den Zugang zum Netzwerk der Besten so nutzen, dass daraus erfolgversprechende Geschäftskontakte entstehen.

Die Benchmarking-Checkliste mit 199 + 1 Impulsen zeigt Ihnen, auf welche Fragen Sie die unternehmerischen Antworten haben sollten, um Ihre Chancen auf den „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung deutlich zu steigern.  Das Buch ist ein höchst aktuelles, in dieser Form neues Standardwerk für Unternehmen, die sowohl Benchmarking auf höchstem Niveau betreiben als auch ihr Netzwerk an Geschäftskontakten qualitativ spürbar erweitern wollen.

Der Autor Christian Kalkbrenner ist selbst zweifacher Preisträger und als Vorsitzender des Unternehmerbeirats der Oskar-Patzelt-Stiftung zugleich ein profunder Kenner der Materie.

Nachdem die Stiftung in den letzten Jahren den Fragebogenkatalog überarbeitete, empfahl sich somit auch eine Anpassung der 2014 erschienen 1. Auflage des kleinen Ratgebers. Diese 2. Auflage wurde nun am 3.1.19 fertiggestellt und an den Verlag übersandt. Wenn alles klappt, sollte das Buch Ende Januar sowohl als E-Book (7,49 €) als auch als klassisches Taschenbuch (128 Seiten, 9,49 €) überall im Handel erhältlich sein.

Tipp: 8 Wochen ab Erscheinung kann das E-Book sogar für 6,99 € bezogen werden.

 

Christian Kalkbrenner

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben