Vom Skalierer zum Verlierer

Das Grauen der Inkompetenz Lenken wir den Blick auf ein Phänomen unserer Zeit: die nahezu hypnotische Wirkung des Wortes „Wachstum“ auf Menschen. Sobald dieses Mantra oft genug wiederholt wird, scheinen kritisches Denken und wirtschaftliche Vernunft auf der Strecke zu bleiben. Das Fallbeispiel Unser Fallbeispiel ist ein Unternehmen namens „comfortably“, ein Online-Händler im Bereich Lifestyle. Seit […]

Die eine Frage für jahrelanges Wachstum

Der Aktionsradius liefert die Antwort Die „Anteil am Frage“ ist ein Denkansatz, der Unternehmen hilft, ihren Aktionsradius zu erweitern und ungenutzte Marktpotenziale zu entdecken. Diese Frage öffnet die Türen zu neuen Märkten und damit vielen neuen Wachstumschancen. Das Besondere dabei: die Frage abstrahiert das zu lösende Problem. So wird der Markt um ein Vielfaches größer […]

Mehr gesellschaftliche Wertschöpfung

Keine Panik. Aber Grund zum Handeln. Statistisch gesehen befinden wir uns in einer Rezession. Noch fieser ist allerdings der IFO-Geschäftsklimaindex auf Unternehmensebene. Der zeigt wieder mal nach unten. Und er ist weit weg von den Werten im Jahr 2018. Zweimal federten die Unternehmen die sinkende Nachfrage ab. Hielten durch und zusammen. Einmal während Corona und […]

Die entscheidenden 4

Wie Sie mit einer Frage viel bewegen Gefühlt stecken derzeit 2/3 aller Unternehmen, über alle Branchen hinweg, in der Krise. Direkt oder indirekt. Die einen sind mittendrin und kämpfen, die anderen sind am Rande und tun alles, um nicht in den Strudel hineingezogen zu werden. Doch was genau tun sie eigentlich? Sie sind innovativ und […]

Wenn es eng wird

So restrukturieren Sie Ihr Unternehmen Ein tiefer Fall. Es war einmal ein Unternehmen, das hat vor nicht einmal 12 Monaten, am 30. März 2022, den Jahresabschluss 2021 mit diesen Worten gefeiert: „Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, 2021 war wieder einmal ein besonderes Jahr: Wir haben die Weichen für weiteres Wachstum im Zukunftsmarkt … gestellt. Wir […]

Der Holzbildhauer

Ein Musterbeispiel für Wertschöpfung Ein Holzbildhauer (mwd) geht in den Wald und sägt einen Baum um. Er trennt ein zwei Meter langes Stück heraus und schnitzt daraus eine lebensgroße Figur. Wenn er diese für einen Euro verkauft, hat er einen Wert geschaffen. Doch dieser Wert ist sehr gering. Er deckt nicht annähernd die Kosten und […]

Der Kaugummi-Begriff: Wertschöpfung

So wird Wertschöpfung greifbar en Wer Google fragt, was Wertschöpfung ist, steht vor einem Rätsel. Er muss sich aus einem Blumenstrauß an Antworten für eine Alternative entscheiden. Dabei sind viele Antworten so kompliziert und unklar, dass sie nicht wirklich weiterhelfen.

2025 plus 15 % Wachstum

So vermeiden Sie rechtzeitig Standortschließungen Der Wind hat sich gedreht. Digitalisierung. Elektro-Mobilität. Energiepolitik. Inflation. Es trifft beinahe jedes Unternehmen. Die Kosten steigen, die Nachfrage verändert sich. Wie soll die Wertschöpfung von morgen stattfinden?

Mehr Wertschöpfung schaffen

Jetzt nicht! Das Tagesgeschäft Für die Umsetzung von Veränderungen in Unternehmen, egal ob groß oder klein, gibt es einen natürlichen Feind: das Beharrungsvermögen. Sie können es auch Gewohnheit nennen. Oder die Angst davor, Fehler zu machen, weil die Abläufe neu organisiert werden und man zuvor eine Entscheidung treffen muss.

Kein Zucker für den Affen

Besprechungen sind fiese Zeitfresser Geben Sie diesem Affen daher keinen Zucker. Denn das Setting ist bekannt: Nr. 1, immer überpünktlich, wartet schon. Dann kommt Nr. 2. und nimmt Platz. „Ach, wenn die anderen noch nicht da sind, gehe ich noch kurz zur Toilette. Bin gleich wieder da!“. Dann kommt Nr. 3 fröhlich gelaunt, Kaffeetasse mit […]

Don`t copy text!