Die eine Frage für jahrelanges Wachstum

Die eine Frage für jahrelanges Wachstum

Der Aktionsradius liefert die Antwort

Die „Anteil am Frage“ ist ein Denkansatz, der Unternehmen hilft, ihren Aktionsradius zu erweitern und ungenutzte Marktpotenziale zu entdecken. Diese Frage öffnet die Türen zu neuen Märkten und damit vielen neuen Wachstumschancen.

Das Besondere dabei: die Frage abstrahiert das zu lösende Problem. So wird der Markt um ein Vielfaches größer und auch die hierzu passenden Problemlösungen.

Einblicke in erfolgreiche Anwendungen

Eines der bemerkenswertesten Beispiele hierzu bietet Coca-Cola. Als ein neuer CEO Mitte der 80-er Jahre das Unternehmen analysierte, kam er zu dem Schluss, dass Coca-Cola zwar im Markt für Softdrinks einen bedeutende Stellung einnahm, doch am Gesamtmarkt für Getränke, war der Marktanteil nahezu unbedeutend.

So formulierte er in der Führungsrunde die Anteil-am-Frage sinngemäß wie folgt: „Meine Damen und Herren, gemessen am Durst der Welt, liegt unser Marktanteil unter 0,8 %! Lasst ihn uns in den nächsten 10 Jahren verdoppeln!“

Plötzlich befand sich Coca-Cola im Wettbewerb zu Wasser, Milch, Säften, Kaffee, Tee, Wein, Bier etc. Nun war der Startschuss für die Entwicklung neuer Produkte, wie Coca-Cola Light, und neue Kooperationen erfolgt. Was folgte war eine jahrzehntelange Wachstumsstory.

Flyeralarm liefert ebenfalls eine Steilvorlage für die „Anteil am Frage“. Die geht in Richtung von „Was ist unser Anteil an lesbaren Botschaften für Unternehmen?“ Die Weichenstellung „lesbar“ bedeutet gedruckt und online. Und so erweiterte das Unternehmen sein ursprüngliches Angebot von Visitenkarten und Briefpapier auf weit über 100 Produkte und Lösungen, was zu einem exponentiellen Wachstum führte.

Anwendung in verschiedenen Branchen

Die „Anteil am Frage“ ist auf keine Branche beschränkt. In der Personalberatung beispielsweise geht es nicht nur darum, Mitarbeiter zu beschaffen, sondern auch darum, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu halten. Dienstleister, die diese Frage stellen, entwickeln umfassendere Leistungspakete, die sie für ihre Kunden deutlich attraktiver machen.

Sixt, der bekannte Autovermieter, ist ein weiteres Beispiel. Indem das Unternehmen nicht nur Autos vermietet, sondern das gesamte Spektrum der Mobilität abdeckt, erweitert Sixt ständig seinen Aktionsradius und erzielt seit Jahren beeindruckende Ergebnisse: Im Wachstum und Gewinn.

Screenshot vom Sixt Newsroom (März 2024)

Was können Sie tun?

Betrachten Sie zunächst Ihr Geschäftsmodell aus der Vogelperspektive. Welches Problem löst es? Wie lässt es sich abstrakt beschreiben und daraus die „Anteil am Frage“ formulieren. Sobald Sie das haben, gehen die neuen Türen auf: Zielgruppen, Märkte, Produkte bzw. Problemlösungen.

Fazit:

Die „Anteil am Frage“ ist eine kraftvolle Methode, um Unternehmen zu helfen ihren Aktionsradius zu erweitern und neue Wachstumschancen zu entdecken. Dabei schauen sie nicht auf das, was sie bereits tun, sondern sie fragen abstrakt, was ihr Anteil an der Lösung eines Problems ist. So entstehen diese einzigartigen neuen Lösungen, die die Grundlage für weiteres, langanhaltendes Wachstum sind.

Christian Kalkbrenner

Über den Autor
Christian Kalkbrenner, Dipl.-Kfm. (univ.), ist Strategieberater aus Überzeugung. Mit 15 Jahren Erfahrung im Bereich Krise- und Restrukturierung und über 15 als prämierter Wachstums- und Wertschöpfungsberater zählt er zu den Kompetenzführern seines Faches. Er weiß worauf es jetzt ankommt.

Für sein Wachstumsstrategieverfahren, den Bambus-Code®, erhielt er „Großen Preis des Mittelstandes“. Deutschland renommiertester Wirtschaftspreis. Mit zehn Fachbüchern, vielen Fachartikeln und Vorträgen zählt er zu den führenden Wachstumsexperten.

Titelbild: Brigitte Werner by pixabay.com

Weitere Beiträge lesen

Vom Skalierer zum Verlierer

Das Grauen der Inkompetenz Lenken wir den Blick auf ein Phänomen unserer Zeit: die nahezu hypnotische Wirkung des Wortes „Wachstum“ auf Menschen. Sobald dieses Mantra

Die eine Frage für jahrelanges Wachstum

Der Aktionsradius liefert die Antwort Die „Anteil am Frage“ ist ein Denkansatz, der Unternehmen hilft, ihren Aktionsradius zu erweitern und ungenutzte Marktpotenziale zu entdecken. Diese

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen stärker wachsen?

Dann lassen Sie uns miteinander darüber sprechen

Don`t copy text!