Die manipulative Datenkrake

Die manipulative Datenkrake

Daten sind die Basis des Geschäftsmodells

Vor einem Jahr ging es schon einmal durch die Presse, aktuell sorgt es für großen Wirbel: das unheimliche Dreieck zwischen dem umtriebigen Trump-Wahlkampf, der anscheinend skrupellosen Einrichtung Cambridge Analytica und der Datenkrake Facebook.

Facebook sammelt die Daten seiner Nutzer, um aus deren Vorlieben perfekt zugeschnittene Werbeangebote für Unternehmen anzubieten. Das ist das Geschäftsmodell von Facebook. Auf diese Weise macht das Unternehmen rund 10 Mrd. $ Umsatz. Weiterlesen